2. bis 28. September 2018

Rantzau-Münsterdorf

Orgelherbst

Von Venedig bis Lübeck

 St. Trinitatis Neuendorf,  9. September

Orgelfahrt nach Mecklenburg

 22. September

Orgel und Stimme

 Kirche Stellau, 23. September

Virtuoses Barock

 St. Nikolai Elmshorn, 28. September

À la Française

St. Laurentii Itzehoe, 2. September

Im Originalklang der Romantik

Lutherkirche Lägerdorf, 15. September

Vom Früh- zum Spätbarock

 St. Nicolai Neuenkirchen, 8. September

Die neubarocke Königin

  Osterkirche Sparrieshoop, 16. September

300 Jahre St. Laurentii

St. Laurentii Itzehoe, 9. September

^ Top

à la Française

Sonntag, 2. September 2018, 17.00 Uhr
St. Laurentii-Kirche Itzehoe

Werke von Charles-Marie Widor, César Franck und Louis Vierne

Jubiläumskonzert zum 300 jährigen Weihejubiläum von St. Laurentii

Orgel: Kristian Schneider

Eintritt frei | Kollekte erbeten

Vom Früh- zum Spätbarock

Samstag, 8. September 2018, 17.00 Uhr
St. Nicolai-Kirche Neuenkirchen

Werke von Christian Ritter, Johann Adam Reincken, Johann Christoph Bach u.a.

Orgel: Jan Ernst (Domkirche Schwerin)

Eintritt frei | Kollekte erbeten

 

300 Jahre St. Lauretii

Sonntag, 9. September 2018, 10.00 Uhr
St. Laurentii-Kirche Itzehoe

300 Jahre St. Laurentii – Festgottesdienst zum Weihe-Jubiläum

mit der Bachkantate BWV 137, “Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren”

Sonja Adam, Sopran | Joachim Duske, Tenor | Dávid Csizmár, Bass

Chor und Orchester der Bachkantatenwerkstatt 2018 | Leitung: Dörthe Landmesser

Informationen und Anmeldung zum Mitsingen und Mitspielen unter bachkantatenwerkstatt.de.

Von Venedig bis Lübeck

Sonntag, 9. September 2018, 17.00 Uhr
St. Trinitatis-Kirche Neuendorf

Werke von Giovanni Gabrieli, Dieterich Buxtehude und Johann Sebastian Bach

Orgel: Francesco Bravo (Treviso / Veneto)

Eintritt frei | Kollekte erbeten

 

Im Originalklang der Romantik

Samstag, 15. September 2018, 17.00 Uhr
Lutherkirche Lägerdorf

Werke von Johann Sebastian Bach, Marco Enrico Bossi, Herrmann Grömling,
Joseph Jongen und Improvisationen

Orgel: Rudolf Müller (Abtei Mariannhill / Würzburg)

Eintritt frei | Kollekte erbeten

 

 

Die neubarocke Königin

Sonnntag, 16. September 2018, 17.00 Uhr
Osterkirche Sparrieshoop

Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach
und Felix Mendelssohn Bartholdy

Orgel: Markus Belmann (St. Maximilian Düsseldorf)

Eintritt frei | Kollekte erbeten

 

 

 

 

Orgelfahrt nach Mecklenburg

Samstag, 22. September 2018, 7.30 bis 19.30 Uhr

Groß-Eichsen (Hantelmann-Orgel 1723), Schwerin (Nikolaikirche mit Friese-Orgel 1755,
Domkirche mit Ladegast-Orgel 1871)

 

Kostenbeitrag pro Person:
25 € für Mitglieder des Förderkreises Kirchenmusik, 30 € für Nicht-Mitglieder

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 16. September per Post, Telefon oder Mail an:
Kantorin Dörthe Landmesser, Kirchenstraße 10, 25524 Itzehoe, Telefon: 04821-67 62 17

Orgel und Stimme

Sonntag, 23. September 2018, 17.00 Uhr
Kirche Stellau

Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger und Hugo Wolf

Mezzosopran: Juliane Sandberger
Orgel: Dörthe Landmesser

Eintritt frei | Kollekte erbeten

 

 

 

Virtuoses Barock

Freitag, 28. September 2018, 19.30 Uhr
St. Nikolai-Kirche Elmshorn

Werke des 17. und 18. Jahrhunderts aus Deutschland und Österreich
von Heinrich Ignaz Franz Biber, Johann Heinrich Schmelzer, Johann Stamitz u.a.

Ensemble Castor (Linz / Donau):
Barockvioline:  Petra Samhaber-Eckhardt
Barockcello: Peter Trefflinger
Truhenorgel und Cembalo: Erich Traxler

Eintritt: 8,00 Euro | Kinder und Jugendliche frei

Orgelherbst im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf

Die Begegnung mit den Königinnen setzt sich fort!

Ein neuer Orgelherbst lockt. Er lockt mit bekannten Instrumenten in St. Laurentii Itzehoe und St. Nikolai Elmshorn, mit den Juwelen in Neuendorf und Neuenkirchen. Ganz besonders freuen dürfen wir uns aber auf neue Hörerlebnisse: die instandgesetzte Orgel in Stellau, die bis dahin restaurierte Orgel in der Lutherkirche Lägerdorf und die erst kürzlich in die Osterkirche eingebaute Orgel in Sparrieshoop. Drei Überraschungen warten darauf, „erhört“ zu werden. Lassen Sie sich mitnehmen, tauchen Sie in eine eigene Welt ein, die Ihren Alltag bereichern wird. Jedes Konzert ist auch eine kleine Reise zu sich selbst.

Seien Sie also gerne neugierig, wem oder was Sie als Zuhörende begegnen werden! Kommen Sie in unsere schönen Kirchen! Danken Sie denen, welche diese Konzertreihe möglich gemacht haben, mit Ihrem Besuch! Gönnen Sie sich eine unvergleichliche Auszeit!

 

Mit herzlichen Grüßen

Propst Dr. Thomas Bergemann

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Orgelmusik,

was haben Pizzabacken und Orgelbau gemeinsam?

Bis 2017 nicht allzuviel, aber Ende des besagten Jahres sind sowohl der deutsche Orgelbau als auch die neapolitanische Kunst des Pizza-Backens in die UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden. Deutschland hat mit rund 50.000 Orgeln die höchste Orgeldichte der Welt. Rund 400 handwerkliche Orgelbauunternehmen gibt es bei uns; 3500 hauptamtliche und Zehntausende ehrenamtliche OrganistInnen sind musikalisch aktiv.

Auch in unserem Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf pflegen und bauen wir dieses Erbe kontinuierlich aus: ganz besonders mit unserem„Orgelherbst“, der in diesem Jahr in seine dritte Runde geht – bei wachsenden BesucherInnenzahlen.

Die kompetent restaurierten Denkmalorgeln in Lägerdorf und Stellau und die Jehmlich-Orgel der Osterkirche Sparrieshoop sind neue Bereicherungen unserer Region!

Dem Kirchenkreis herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung der Konzertreihe!

 

Seien Sie herzlich eingeladen in alle unsere Konzerte – wir freuen uns auf Sie!

Kristian Schneider, Kreiskantor in Rantzau-Münsterdorf

und Dörthe Landmesser, Kantorin in St. Laurentii Itzehoe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dessen Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. OK